Passermarkensystem ARMS (Graphtec)

Passermarkensystem ARMS 5.0 – Advanced Registration Mark sensing System
Die fünfte Generation des ARMS bietet präzisere Ergebnisse und gesteigerte Produktivität bei Print & Cut Anwendungen. Die herausragende Bedienerfreundlichkeit und Leistung der Funktionen wurde nochmals weiterentwickelt und verbessert.

ARMS_1ARMS_auto Automatische Passererkennung
Die erste Passermarke wird automatisch in einem größeren Bereich als bisher gescannt, so dass ein mühsames manuelles Positionieren des Sensors in direkter Nähe der Marke unnötig wird. Alle folgenden Marken werden automatisch gelesen, wodurch die Erkennung beschleunigt wird.
ARMS_2ARMS_sensor Automatische Sensorempfindlichkeit
Die Empfindlichkeit des Sensors wird automatisch anhand der Reflektionsstärke der Marken und des Hintergrunds justiert. Bei ausreichendem Kontrast der Marken zum Hintergrund können somit auch farbige Medien gelesen werden. So können zum Beispiel auch weiße Marken auf farbigen Hintergrund gelesen werden.
ARMS_3ARMS_bereich Erweiterter effektiver Schneidebereich
Die fünfte Generation des ARMS erweitert den Schneidebereich auf die gesamte Fläche in der die Passermarken liegen. Durch die entsprechende Reduzierung des Verschnitts kann die Effizienz eines Auftrages somit deutlich gesteigert werden.
ARMS_4ARMS_copy Kopieren mit ARMS
Die neue COPY Taste auf dem Bedienfeld ermöglicht die beliebige Vervielfältigung des eingelesenen Schneideauftrags. Somit ist die Wiederholung eines Print & Cut Auftrages inklusive Einlesen der Passermarken von mehreren Druckbögen ohne PC möglich.
ARMS_5ARMS_vier 4-Punkt-Achsenkorrektur
Durch diese exklusive Graphtec Funktion werden Verzerrungen in der X- und Y- Achse korrigiert. Dies führt zu einer präziseren Erfassung der Marken und optimiert die Genauigkeit von Print & Cut Projekten.
ARMS_6ARMS_segment Segment-Korrektur
Die Zwischenmarken werden in Transport-richtung gelesen und die 4-Punkt-Korrektur für jedes Segment durchgeführt. Dies führt zu höherer Präzision bei langen Print & Cut-Aufträgen.
ARMS_7ARMS_mehrfach Mehrfach Markenerkennung
Informationen zum Layout werden zusammen mit den Schneidedaten für die gedruckten Designs zum Plotter geschickt. Marken und Konturschnitt werden in jede Kopie dupliziert. ARMS erkennt die Anordnung und liest die Marken jeder Kopie ein. Das verringert den Zeitaufwand deutlich und erhöht die Produktivität.
ARMS_8ARMS_kontrolle ARMS Softwarekontrolle
Die Kontrolle der speziellen Passermarken-Kommandos von ARMS am PC wird unterstützt. Alle Parameter können so übermittelt werden und erleichtern den Arbeitsablauf.
ARMS_9ARMS_zeit Reduzierte Lesezeit
Die Reihenfolge der Markenlesung wurde geändert und die Lesezeit signifikant reduziert.
Eine Lesung mit ARMS 5.0 ist nun im Vergleich zu ARMS 4.0 in der halben Zeit möglich.

Kontakt

Ihre Ansprechpartner im Vertrieb

Wir beraten Sie kompetent und freundlich und helfen Ihnen Ihre Produktion zu modernisieren

Ansprechpartner für Schneideplotter, Rollenplotter und Großformatscanner. Firmensitz der medacom GmbH
medacom graphics GmbH GmbH
R.-Samesreuther-Str. 25
35510 Butzbach
E-Mail: info@medacom.de
Tel.: +49 6033 74888-67

 

Daniel Wimmer

Daniel Wimmer - Produktmanager Schneidesysteme bei medacom graphics GmbH

Produktmanager Schneidesysteme

+49 6033 74888-36

Björn Schmalbrock

Björn Schmalbrock - Produktmanager Schneidesysteme bei medacom graphics GmbH

Produktmanager Schneidesysteme

+49 6033 74888-16

Diana Lange

Vertriebsinnendienst

+49 6033 74888-42