Graphtec FCX2000
Flachbettschneideplotter FCX2000 Arbeitsbreiten

 

3 Tischgößen

Dank drei Tischgrößen finden auf dem Flachbettschneideplotter FCX2000 eine Vielzahl an Materialien Platz. Ob einfache Papiere und Kartonagen für Verpackungsmuster, Lacktücher für den Offsetdruck, oder sogar ganze Rollen an Material. Der FCX2000 bietet für alle Anwendungen genug Platz.

 

Plane Auflagefläche

Der große Vorteil eines Flachbettschneideplotters liegt in seiner planen Auflagefläche. So können Materialien komplett durchgeschnitten werden. Die nachgiebige und selbstheilende Oberfläche bietet auch für Rillwerkzeuge hier größtmöglichen Komfort.

Flachbettschneideplotter FCX2000 doppelter Werkzeugkopf

 

Doppelter Werkzeugkopf

Sie möchten Beispielsweise individuelle Verpackungen herstellen? Rillen und schneiden in einem Arbeitsgang sind dank des doppelten Werkzeukopfes kein Problem. Verarbeiten Sie verschiedene Farben oder Ebenen ganz einfach in einem Arbeitsgang.

FCX2000 Tangentialschnittmodus

 

Tangentialschnitt-Modi

Die intelligenten Tangentialschnittmodi des FCX2000 garantieren saubere Ecken, auch bei dicken und schwierigen Medien. Hierbei wird die Klinge automatisch für die nächste Schneideoperation ausgerichtet um Verzerrungen und abgerundete oder Angehobene Ecken zu eliminieren.

 

Offline Arbeiten

Dank Barcodelesung und USB-Schnittstelle können Sie mit dem Flachbettschneideplotter FCX2000 auch ganz ohne aktive PC-Verbindung arbeiten. Der im Kopf integrierte Sensor liest den Barcode ein und sucht die passende Schnittdatei von einem USB-Stick. Hierdurch wird die Verwendung falscher Daten vermieden.

 

Passermarken ARMS

Dank integrierter Passermarkenlesung verarbeitet der Flachbettschneideplotter ihre bedruckten MEdien absolut zuverlässig und genau. Auch farbige oder reflektierende Medien sind dank invertierter Markenlesung kein Problem.

Promovideo Flachbettschneideplotter FCX2000
Flachbettschneideplotter FCX2000 Rillung

 

Rückseitige Verarbeitung

Um Faltschachteln, Mockups oder Aufsteller herzustellen können Sie die Rillfunktion des FCX2000 nutzen. Damit hierbei das Druckbild unversehrt bleibt können Sie Ihr Material von der Rückseite verarbeiten. Hierdurch wird das Rillwerkzeug nicht über das gedruckte Motiv geführt um ein aufbrechen des Drucks zu vermeiden.

 

Kopierfunktion

Nach dem ersten Verarbeiten eines Jobs kann dieser immer wieder aus dem Speicher der Maschine abgerufen werden. Sie können Kopien aber auch direkt in der Software anlegen. Hierbei werden beim ersten Bogen alle 4 Passermarken gelesen und auf Wunsch bei den darauffolgenden nur noch jeweils die Erste.

Robuste Hardware

 

Langlebige Hardware

Die robuste Hardware des FCX2000 ermöglicht viele Jahre produktiver Arbeit. So ist die Schneidefläche auf Lifetime-betrieb ausgelegt. Die gummierte Auflagefläche ist selbstheilend, sodass kleine einschnitte in diese keine Probleme darstellen.

 

All Inclusive Paket

Alles drin! Wie gewohnt liefert Graphtec mit der FCX2000-Serie ein all-inclusive Paket. Zusätzlich zur Maschine kommt ein umfangreiches Softwarepaket für Windows und Mac. Profitieren Sie auch von 2 Jahren Herstellergarantie und 90 Tagen kostenfreiem Telefonsupport.

 

Cutting Master Plug In

Cutting Master 4 vermeidet lästige und fehleranfällige Im- und Exporte. Das PlugIn kann direkt in Adobe Illustraotr oder CorelDraw geöffnet werden und Ihren FCX2000 Flachbettschneideplotter ansteuern.

 

Graphtec Pro Studio

Sie haben weder Adobe Illustrator noch CorelDRAW? Kein Problem! Graphtec Pro Studio für Windows und Graphtec Studio für Mac sind kostenlos im Lieferumfang enthalten und ermöglichen die einfache Erstellung und Verarbeitung von Grafiken, ganz ohne separates Grafikprogramm.

Technische Daten Flachbettschneideplotter FCX2000-Serie

Modell60VC120VC/ES180VC
KonfigurationDigital Servomotoren, Flachbettplotter
Art der MedienfixierungVakuumVakuum/ElektrostatischVakuum
Effektiver Schneidebereich610 mm x 920 mm1200 mm x 920 mm1800 mm x 920 mm
Anzahl der Werkzeuge2
Maximale Schneidegeschwindigkeit400 mm/s (in alle Richtungen) in 16 Stufen regelbar
Maximale SchneidekraftWerkzeug 1: 4,9 N (500 gf) in 40 Schritten
Werkzeug 2: 9,8 N (1 kgf), in 80 Schritten
Mechanische Auflösung0,0025 mm
Programmierbare Auflösung GP-GL Mode: 0,1/0,05/0,025/0,01 mm (per Menü wählbar)
HP-GL Emulations-Modus: 0,025 mm
Stiftartenwasserbasierende Filzstifte oder ölbasiernede Kugelschreiber
AnschlüsseRS-232C, USB2.0, Ethernet (10BASE-T / 10BASE-TX)
KommandosprachenGP-GL und HP-GL Emulation (per Menü wählbar)
Speicher2 MB
Distanzgenauigkeitmaximal 0,1% der gefahrenen Strecke oder 0,1mm je nachdem was größer ist (Plotter Modus)
Wiederholgenauigkeitmaximal 0,1 mm (Plotter Modus)
Rechtwinkligkeitinnerhalb 0,5 mm/900 mm (Plotter Modus)
Stromversorgung100 bis 240 VAC, 50/60 Hz; automatische Umschaltung
Leistungsaufnahme140 VA max.
BetriebsbedingungenTemperatur: +10°C bis +35°C
Luftfeuchtigkeit: 35% bis 75% rel. (nicht kondensierend)
Betriebsbedingungen für garantierte GenauigkeitTemperatur: +10°C bis +32°C
Luftfeuchtigkeit: 35% bis 75% rel. (nicht kondensierend)
Abmessungen mit Standfuß und Rollenhalterung (B x T x H)1.344 x 1.409 x 930 mm1.934 x 1.409 x 930 mm2.534 x 1.409 x 930 mm
Gewicht (inkl. Stand)ca. 76 kgca. 99 kgca. 116 kg
Kontakt

Ihre Ansprechpartner im Vertrieb

Wir beraten Sie kompetent und freundlich und helfen Ihnen Ihre Produktion zu modernisieren

Ansprechpartner für Schneideplotter, Rollenplotter und Großformatscanner. Firmensitz der medacom GmbH
medacom GmbH
Reinhard-Samesreuther Straße 25
35510 Butzbach
E-Mail: info@medacom.de
Tel.: +49 6033 74888-67

Daniel Wimmer

Daniel Wimmer - Produktmanager Schneidesysteme bei medacom graphics GmbH

Produktmanager Schneidesysteme

+49 6033 74888-36

Björn Schmalbrock

Björn Schmalbrock - Produktmanager Schneidesysteme bei medacom graphics GmbH

Produktmanager Schneidesysteme

+49 6033 74888-16

Diana Lange

Ihr Kontakt in der Auftragsbearbeitung der medacom graphics GmbH: Diana Lange.

Vertriebsinnendienst

+49 6033 74888-42