Welchen Schneideplotter kaufen?

Graphtec Schneideplotter – Qualität hebt sich ab!

Welchen Schneideplotter kaufen? – Graphtec ist heute marktführend im Bereich der Schneideplotter. Den legendären Digiplot von Graphtec kennt fast jeder Ingenieur. Der Digiplot war der erste intelligente DIN A3 Flachbettplotter. Daraus entwickelte sich die Graphtec eigene Plottersprache GP-GL. Aus dem Stiftplotter entwickelte sich dann der Schneideplotter. Auch hier war Graphtec der erste Hersteller, der bis heute eine intelligente Schleppmesser-Technik besitzt. Heute ist diese Technik so ausgefeilt, dass der Plotter wesentlich schneller mit der Ausgabe fertig ist, als bei einem tangential gesteuerten Plotter.

 

Fünf gute Gründe die für Graphtec sprechen:

  • Graphtec Pro Studio ist eine, im Lieferumfang enthaltene, kostenfreie Grafikanwendung, die Ihnen einen intuitiven und einfach zu nutzenden Workflow bietet. Gerade dem Einsteiger in die Werbetechnik wird mit Graphtec Pro Studio und einem Graphtec Schneideplotter ein kostengünstiges Gesamtpaket geliefert. Graphtec Pro Studio – Der erste gute Grund.

 

  • Cutting Master 4 ist im Lieferumfang eines Graphtec Schneideplotters kostenfrei enthalten.  Cutting Master 4 - Workflow
    Dieses Plug-In ermöglicht Ihnen das direkte Schneiden aus den Grafikanwendungen Adobe Illustrator oder Corel Draw. Ohne zusätzliche Importe oder Exporte. Sie sparen beim Kauf eines Graphtec Schneideplotters zwischen ca. 500 Euro bis 1000 Euro für eine vergleichbare Schneidesoftware. Cutting Master 4 sicher ein schlagendes Argument wenn es darum geht: Welchen Schneideplotter kaufen?

 

  • Schneiderille und Teflonschine in Kombination bietet in dieser Preisklasse nur Graphtec. Perfekt ist diese Eigenschaft für die Erstellung von Aufkleber und Etiketten. Der große Vorteil liegt darin, dass Sie den Anschnitt und die Perforation in einem Arbeitsgang erledigen können. Der Messerhalter hat  2 Positionen zur Auswahl. fc8600_perfo_600x480Für einen Anschnitt empfiehlt sich die Teflonschine, da für filigrane Arbeiten der Gegendruck der Teflonschiene erforderlich ist. Für einen Durchschnitt bzw. Perforationsschnitt empfiehlt sich das Arbeiten über der Schneiderille.

Im Vergleich zu anderen Schneideplottern profitieren Sie bei Graphtec klar von einem verkaufsfertigen und veredeltem Endprodukt und weniger Verschleißkosten. Dritter Grund! – Warum einen anderen Schneideplotter kaufen?

 

    • Der Tagentialschnittmodus ist in dieser Preisklasse bei Graphtec einzigartig. Gerade bei dicken Materialien profitieren Sie von der Möglichkeit diesen Tangentialschnitt- Modus zuzuschalten. Bei dicken Materialien entsteht in den Ecken eine gewisse Materialverdrängung. Das  Schneidergebnis kann unsauber werden. Durch den Tangentialschnittmodus fährt das Messer an jeder Ecke einen einstellbaren Überschnitt, setzt ab, positioniert sich neu und fährt mit dem eingestellten Überschnitt die Schnittlinie weiter. Dickes Plus: Ein perfektes Ergebnis und saubere Ecken!

 

 Und der Letzte gute Grund:

  • Die medacom graphics GmbH als Distributor der Graphtec Schneideplotter bietet mit der Kombination Graphtec Schneideplotter und passender Softwarelösung immer eine perfekt aufeinander abgestimmte Plotterlösung aus einer Hand. Außerdem stehen Ihnen jederzeit aktuelle Software, Treiber, Handbücher etc. im Download-Center der medacom graphics GmbH zur Verfügung. Ebenso bieten wir fundiertes Wissen und technischen Support, sowie kompetente und regionale Fachhandelsparner in Ihrer Nähe.

 

Welchen Schneideplotter kaufen?Graphtec Schneideplotter kaufen!


Dieser Beitrag wurde am 09.08.2017 in der Kategorie Allgemein veröffentlicht.


Kontakt

Ihre Ansprechpartner im Vertrieb

Wir beraten Sie kompetent und freundlich und helfen Ihnen Ihre Produktion zu modernisieren

Ansprechpartner für Schneideplotter, Rollenplotter und Großformatscanner. Firmensitz der medacom GmbH
medacom graphics GmbH GmbH
R.-Samesreuther-Str. 25
35510 Butzbach
E-Mail: info@medacom.de
Tel.: +49 6033 74888-67

 

Daniel Wimmer

Daniel Wimmer - Produktmanager Schneidesysteme bei medacom graphics GmbH

Produktmanager Schneidesysteme

+49 6033 74888-36

Björn Schmalbrock

Björn Schmalbrock - Produktmanager Schneidesysteme bei medacom graphics GmbH

Produktmanager Schneidesysteme

+49 6033 74888-16

Diana Lange

Abwicklung

+49 6033 74888-42

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen